Enneatech sponsert Blütenfest

Blütenfest in Wiesmoor 2022

Enneatech sponsert Wiesmoors Traditionsveranstaltung – den farbigsten Tag im Jahr

14. September 2022

Farbig, fröhlich und fantasievoll – und das seit 1952. Am Wochenende fand das Blütenfest von Wiesmoor zum 70. Mal statt. Unter dem Motto „Musik der Jahrzehnte“ fieberte die ganze Stadt auf die Traditionsveranstaltung hin. Vor dem grossen Auftakt halfen viele Freiwillige bei den letzten Vorbereitungen und steckten 650.000 Dahlienblüten auf die bis zu vier Meter hohen Motivwagen und den Staffeleien der Firmen und Vereinen entlang der Hauptstraße. Vom überdimensionalen Kofferradio aus den 50er-Jahren bis hin zur Flower- Power-Dekoration – alle Korsowagen waren liebevoll geschmückt und ein echter Blickfang.

Ein besonderes Highlight bildete wie immer die Wahl der Blütenkönigin. Die Krone ging dieses Jahr an Jana Gerdes, die sich gegen sechs Mitbewerberinnen durchgesetzt hat. Während eines Jahres repräsentiert sie nun ihre Heimatstadt Wiesmoor bei verschiedenen Veranstaltungen unter dem Titel Rudbeckia I., dem einjährigen Sonnenhut. Unterstützt wird sie von den zu Prinzessinnen geadelten Justine Ireen Brazda aus Moormerland und Finja Krause aus Blersum.

Die Wahl der Blütenkönigin bildete aber noch nicht den krönenden Abschluss. Das Blütenfest bot mit dem «Dämmershoppen», also der Party im Blumenreich, dem «Königshuus in’t Tuun», dem Rummel auf dem Marktplatz und dem „Kanal in Flammen“ auf dem Nordgeorgsfehnkanal weitere Attraktionen für alt bis jung.

Wir freuen uns auf das nächste Jahr am ersten Wochenende im September, wenn wir die Traditionsveranstaltung wieder als Sponsor unterstützen können.

LinkedIn Logo transparent
Blütenfest in Wiesmoor 2022

Enneatech sponsert Wiesmoors Traditionsveranstaltung – den farbigsten Tag im Jahr

14. September 2022

Farbig, fröhlich und fantasievoll – und das seit 1952. Am Wochenende fand das Blütenfest von Wiesmoor zum 70. Mal statt. Unter dem Motto „Musik der Jahrzehnte“ fieberte die ganze Stadt auf die Traditionsveranstaltung hin. Vor dem grossen Auftakt halfen viele Freiwillige bei den letzten Vorbereitungen und steckten 650.000 Dahlienblüten auf die bis zu vier Meter hohen Motivwagen und den Staffeleien der Firmen und Vereinen entlang der Hauptstraße. Vom überdimensionalen Kofferradio aus den 50er-Jahren bis hin zur Flower- Power-Dekoration – alle Korsowagen waren liebevoll geschmückt und ein echter Blickfang.

Ein besonderes Highlight bildete wie immer die Wahl der Blütenkönigin. Die Krone ging dieses Jahr an Jana Gerdes, die sich gegen sechs Mitbewerberinnen durchgesetzt hat. Während eines Jahres repräsentiert sie nun ihre Heimatstadt Wiesmoor bei verschiedenen Veranstaltungen unter dem Titel Rudbeckia I., dem einjährigen Sonnenhut. Unterstützt wird sie von den zu Prinzessinnen geadelten Justine Ireen Brazda aus Moormerland und Finja Krause aus Blersum.

Die Wahl der Blütenkönigin bildete aber noch nicht den krönenden Abschluss. Das Blütenfest bot mit dem «Dämmershoppen», also der Party im Blumenreich, dem «Königshuus in’t Tuun», dem Rummel auf dem Marktplatz und dem „Kanal in Flammen“ auf dem Nordgeorgsfehnkanal weitere Attraktionen für alt bis jung.

Wir freuen uns auf das nächste Jahr am ersten Wochenende im September, wenn wir die Traditionsveranstaltung wieder als Sponsor unterstützen können.

LinkedIn Logo transparent