Gedanken zur Ukraine

Unsere Gedanken sind bei der Ukraine

07. März 2022

Die Bemühungen, um eine friedliche Lösung waren erfolglos. Mehr als eine Million Menschen aus der Ukraine sind auf der Flucht, Tausende wurden bereits getötet. Angst und Leid sind anstelle von Sicherheit und Hoffnung getreten.

Unsere Gedanken sind bei all den Menschen, welchen dieser schreckliche Krieg Not, Trauer und Angst in ihr Leben trägt. Es gibt keine passenden Worte, um unserer Bestürzung Ausdruck zu verleihen.

Der Krieg bedroht unser aller Leben und verstößt eklatant gegen unsere Werte – gegen Freiheit, Rechtsstaatlichkeit, Toleranz und Respekt.

Wir setzen auf die Geschlossenheit von Europa. Die Bemühungen, den Krieg zu beenden, müssen erfolgreich sein. Wir stehen für Diplomatie, Demokratie und Menschenrechte. Wir wünschen uns Versöhnung und Frieden!

Herr Putin, stoppen Sie Ihren Krieg!

Brandenburger Tor in den Farben der Ukraine von nah

Unsere Gedanken sind bei der Ukraine

07. März 2022

Die Bemühungen, um eine friedliche Lösung waren erfolglos. Mehr als eine Million Menschen aus der Ukraine sind auf der Flucht, Tausende wurden bereits getötet. Angst und Leid sind anstelle von Sicherheit und Hoffnung getreten.

Unsere Gedanken sind bei all den Menschen, welchen dieser schreckliche Krieg Not, Trauer und Angst in ihr Leben trägt. Es gibt keine passenden Worte, um unserer Bestürzung Ausdruck zu verleihen.

Der Krieg bedroht unser aller Leben und verstößt eklatant gegen unsere Werte – gegen Freiheit, Rechtsstaatlichkeit, Toleranz und Respekt.

Wir setzen auf die Geschlossenheit von Europa. Die Bemühungen, den Krieg zu beenden, müssen erfolgreich sein. Wir stehen für Diplomatie, Demokratie und Menschenrechte. Wir wünschen uns Versöhnung und Frieden!

Herr Putin, stoppen Sie Ihren Krieg!